Controlling

Was versteht man unter Controlling?

Aus dem Englischen: to control für „steuern“, „regeln“ . Controlling ist ein umfassendes Steuerungs- und Koordinationskonzept zur Unterstützung der Geschäftsführung und der führungsverantwortlichen Stellen bei der zielgerichteten Beeinflussung bestehender betrieblicher Prozesse. Langfristiges Ziel ist dabei, die Sicherung und Mehrung des Vermögens der Unternehmung bzw. der Erfüllung des Organisationszwecks im nicht-wirtschaftlichen Bereich.

Controller

gestalten und begleiten.

Controlling ist für alle Betriebe notwendig, ob klein oder groß. Märkte verändern sich, und ein Unternehmen muss heute mehr denn je auf Schwankungen reagieren können. Ein individuelles und effizientes Controlling berücksichtigt die Besonderheiten des Unternehmens und des Marktes, in dem dieses eingebettet ist. So umfangreich wie nötig – so unkompliziert wie möglich.

analyse controlling